NoRadioShow003 bonus

Eigentlich wollten @sms und @r33ntry nur kurz Technik testen (Studiolink). Aber wenn die Technik nicht stört, dann entspinnt sich schon mal ein Gespräch. Und so kam es zu fast 3 Stunden, von denen hier nur ein paar Minuten Schnipsel abgelegt werden sollen, weil sie zentrale Themen einführen könnten.

Es geht um Freiheit und Gewalt, Anschlussverweigerung gegenüber Meinung und Fakten, und über Freiheit als Zumutung: die Freiheit von Zumutung als unzumutbare Unfreiheit, die Zumutung von Freiheit als Freiheit. Vorsicht: rohe Ideen erfordern Hören mit dem Hammer…

NoRadioShow003

In der 3. Folge sprachen wir über Kapitelmarken, “Nie wieder Vernunft” und das bis zur Erschöpfung. Sprachen wir aneinander vorbei? Wer weiss. Sexismuskritikkritik als Teaser reichte schon, um alles zum Explodieren zu bringen. Ein Fuck you hier, ein grobes Wort dort; musste drin sein. Dann noch ein paar Sätze zum Fan-Shop, Adorno vs. Che Guevara, und die Terminfindung. Stefan war sauer und so gab’s dann nicht einmal ein Nachgespräch – die Tradition war gebrochen.

 

NoRadioShow002

Datum: 17/10/2016

In Folge002 sprechen @laStaempfli, @sms2sms und @r33ntry über die #subscribe8 – die Podcast-Konferenz in München, zu Gast beim Bayerischen Rundfunk, wo Moritz einen Vortrag gehalten hat (siehe unten). Wir streiten uns über den Wunsch nach Qualität und Hörer*innen, über freie Rede und gutes Gehör, und überhaupt. Ausserdem planen wir live “NoRadioShow – das PotluckPodcastEvent”, am 17.11.2016 in Zürich (siehe unten).

Kommentare auf noradioshow.noradio.eu oder auf Twitter unter dem Hashtag #NoRadioShow.

LINKS:

Moritz Vortrag auf der #subscribe8 auf Youtube: Freie Rede vs. Meinungsfreiheit 

NoRadioShow – das LIVE Event zur Langen Nacht der Philosophie

Tim Pritloves Vortrag auf der SUBSCRIBE 8: Podcasting: State of the Unicorn (Tim Pritlove) wie von Stefan erwähnt.

Musik im pre-stream und dazwischen ist von David, bekannt durch die (funk und fernsehen) #subscribe8!

Intro und Outro von @atbense

 

NoRadioShow001

 

 

Die erste Folge der NoRadioShow! Wir, @laStaempfli, @sms2sms und @r33ntry, sprechen über die Struktur und unsere Ideen, dazu, wie es weitergeht, über Podcasts als Maschinenraumsalons, den konservativen Journalismus im Modus der sterbenden Massenmedien, über die Reflexion unserer Folgen, über das Programm fürs nächste Mal, wir hören das Outro gleich zwei Mal, und als wir aufhören wollten, ging es noch einmal los.

Kommentare auf noradioshow.noradio.eu oder auf Twitter unter dem Hashtag #NoRadioShow.

NoRadioShow000

Wir testen. NoIntro. NoOutro. NoProblem (OK, 1 Problem). NoShow.

Bitte weiterscrollen. Hier gibt es nichts zu hören… die erste Folge dann am 6. Oktober, 17 Uhr live und hier kurz darauf als Podcast zum Download.

Für Ankündigungen folgt @NoRadioPodcast auf twitter oder speichert den hashtag #NoRadioShow.

Notizen und Anmerkungen, Chat und Diskussion laufen unter dem hastag: #NoRadio.

 

 

 

¡LIVE! Podcast – DAS Event – #NoRadioShow: Freiheit unter Bedingungen von #medienlǝsɥɔǝʍ

Lange Nacht der Philosophie 

17.11.2016 | 18.00 Uhr | #dfdu AG, Asylstrasse 9, 8032 Zürich

Im Gespräch:

Konzept/Inhalt/Idee der Veranstaltung:

„Der Sinn von Politik ist Freiheit“ schrieb Hannah Arendt präzise. Doch was ist das für 1 Freiheit unter Bedingungen des Internets? Und wie lässt sich das angemessen Denken?

Continue reading ¡LIVE! Podcast – DAS Event – #NoRadioShow: Freiheit unter Bedingungen von #medienlǝsɥɔǝʍ